Erhebung des Betreuungsbedarfs

Um Ihren Betreuungsbedarf genau bestimmen können und Ihnen eine ideale Betreuungskraft vermitteln können, brauchen wir von Ihnen Angaben zum Auftraggeber, zur Pflegekraft, zum Patienten, zur Wohnsituation und schließlich zum Betreuungsbedarf.

Die Analyse findet in der Regel bei der zu betreuenden Personen zuhause statt und die Bedarfserhebung wird durch einen erfahrenen diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger durchgeführt.

Die Kosten für die Erhebung werden im Zuge der einmaligen Vermittlungsgebühr abgerechnet. Weitere Informationen dazu finden sie hier.

Damit wir uns bereits im Vorfeld ein Bild über Ihren Betreuungsbedarf machen können, bitten wir Sie, den folgenden Erhebungsbogen auszufüllen und an uns zu schicken. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, können sie hier eine Printversion ausdrucken und ausfüllen.